AASS Versionslinie 3

../../../_images/AASS-Cover-3.0.0.var-1.pdf.png

Die AASS sind ein Gemeinschaftsprojekt von Medizinern, Sanitätern und Angehöriger anderer Gesundheitsberufe, welchen die Ausbildung und die Arbeit im Sanitätswesen am Herzen liegt. Wir versuchen dabei, das Wissen und die Welt des Sanitätsdienstes und der Notfallmedizin fundiert und umfassend darzustellen, und damit sowohl eine Unterlage für die Ausbildung, als auch ein Hilfsmittel für die Praxis zu schaffen.

In Zusammenarbeit mit dem Ausbildungszentrum des ASB Florisdorf-Donaustadt entstanden die ersten Versionen der AASS. Sie konnten sich schon frühzeitig, etappenweise und unter kontrollierten Bedingungen eingeführt, als Lern- und Ausbildungsunterlage bewähren und stehen nun seit dem Jahr 2013 jedem Interessierten im Internet öffentlich und frei zur Verfügung.

Die AASS sollen einerseits dem Sanitätspersonal, egal ob ärztlich oder nicht-ärztlich, eine souveräne, überlegte und gleichzeitig zielgerichtete Betreuung von Patienten und Notfallpatienten ermöglichen. Andererseits ist es unser erklärtes Ziel, das Fachpersonal zum eigenständigen Denken, Verstehen von Zusammenhängen und Hintergründen, sowie zum kritischen Hinterfragen zu befähigen: Die AASS sind auf regelgeleitetes Arbeiten (anstatt strikten, regelgebundenen Handelns) ausgerichtet – unsere Auffassung von gelebtem Empowerment:

Die Versionslinie 3 ist gegenwärtig die aktuellste Version der AASS. Ein Nachfolgeprojekt, das Kompendium des CCCA, ist gegenwärtig in Entwicklung.

Link

AASS 3.0.0 Variante 0

Stammvariante,

online-optimiert

Hauptwerk

ISBN 978-3-902937-09-4

Artikel-Nr.: 001200000

AASS-3.0.0.var-0

AASS 3.0.0 Variante 1

Stammvariante

druckoptimiert

Hauptwerk

ISBN 978-3-902937-10-0

Artikel-Nr.: 001200100

AASS-3.0.0.var-1

Auszug für Rettungssanitäterkurs

ISBN: 978-3-902937-11-7

Artikel-Nr.: 001200101

AASS-3.0.0.var-1.RS

../../../_images/Ccca-LogoBar-4-c-LongerBar.svg